Natur-Geheimtipp: Emscher Weg

Renaturierung erleben: Wenn aus der Raupe ein Schmetterling wird

Einer der unterschätztesten Flussradwege Deutschlands. Die Emscher hat eine im wahrsten Sinne des Wortes „schmutzige Vergangenheit“, woraufhin der Fluss auf besondere Weise renaturiert wurde. In dieser Radtour zeigt sich der schönste renaturierte Flussabschnitt. Hier beradelt man grüne Industrieanlagen ebenso wie historische Parks, Wassertechnik, künstliche Halden und lebendige Natur.

Tourinformationen

Reiseart: Etappenfahrt
Reisedatum: 29.04.2023
Tag: 1
Tourlänge: ca. 57 km
Höhenmeter max.: 127
Höhenmeter min.: 32
Anstrengung: leicht
Abfahrtszeit: morgens*
Abfahrtsorte: Legden, Coesfeld, Ahaus, Holtwick, Stadtlohn, Heek, Schöppingen**
*genaue Uhrzeit wird ca. 4 Wochen vor der Reise bekannt gegeben
**nach Absprache auch weitere Orte
pro Person 35,00 €

Tourtag Details

Etappe
Natur-Geheimtipp:

Emscher Weg

Empfohlene Strecke
Natur-Geheimtipp: Emscher Weg

Streckenlänge beträgt ca. 57 km


Gelsenkirchen/Nordsternpark

Dortmund/Phönixsee

Highlight
Natur-Geheimtipp: Emscher Weg

Phönixsee
Kokerei Hansa
Westfalenpark
Skywalk Phönix West
Nordsternpark Gelsenkirchen
Künstlerzeche „Unser Fritz“ in Herne

Tourleistungen im Überblick

komfortable Reise im modernen Reisebus nach Gelsenkirchen/Nordsternpark
sicherer Fahrradtransport in neuwertigem Fahrradanhänger
Info- und Kartenmaterial der Touren (auf Wunsch auch als GPX-Datei)
Busrückreise von Dortmund/Phönixsee zurück nach Hause
kostenlose Stornierungs-/ Umbuchungsmöglichkeit bis 30 Tage vor Reiseantritt
größtmögliche Sicherheit durch Luftfiltersysteme in unseren Bussen mit neuartigem Aktivfilter mit antiviraler Funktion

Buchungsanfrage

€35,00

Teilnehmer/in

Rechnungsempfänger